Zivile Krisenprävention

Die Zahl gewaltsamer Konflikte weltweit steigt und damit auch das menschliche Leid. Als Vorsitzender des Unterausschusses für zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln setze ich mich dafür ein, dass wir frühzeitig mit zivilen Maßnahmen dazu beitragen, dass Konflikte gar nicht erst gewaltvoll ausbrechen oder aber mit friedlichen Mitteln bearbeitet werden. Gewaltsame Konflikte haben oft eine lange Geschichte und schon früh lassen sich Anzeichen erkennen, dass es zu Gewalt kommen könnte. Es gibt viele Möglichkeiten für Deutschland, hier zu tätig zu werden und Frieden zu bewahren.

Artikel zum Thema

Red Hand Day: Kinder sind keine Soldaten!

Red Hand Day: Kinder sind keine Soldaten!

Der Red Hand Day, der Aktionstag gegen die Rekrutierung von Kindern in Kriegen, rückte in diesem Jahr die Situation von Mädchen in den Vordergrund, die in Konfliktregionen als Kindersoldatinnen eingesetzt werden.
mehr lesen