Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Rot-Grün stärkt Kommunale Theater

Treffen im Landtag: Ottmar von Holtz mit weiteren Abgeordneten und Geschäftsführern, Geschäftsführerinnen und Intendanten der Kommunalen Theater, u.a. Herrn Gade, Intendant des TfN, und Frau Hampe, GF des TfN.

Rechtzeitig vor den Haushaltsberatungen haben sich Abgeordnete von SPD und Grünen mit den Kommunalen Theatern zusammengesetzt, um über deren Finanzierung zu sprechen. MdL Ottmar von Holtz und die Geschäftsführerin des TfN waren dabei. Die Abgeordneten haben für 2016 eine deutliche Aufstockung der Landesmittel zugesagt.

Das Problem der Theater, aufgrund stetig steigender Tarifzahlungen in Finanzierungsprobleme zu geraten, wenn die Landeszuschüsse gleichzeitig nicht auch angehoben werden, ist nur allzu verständlich. Deshalb haben sich am Rande der Landtagssitzung die Vertreterinnen und Vertreter aller Kommunalen Theater mit den jeweiligen Abgeordneten aus den betroffenen Kommunen getroffen.

Das Versprechen der Abgeordneten fasste MdL von Holtz so zusammen: "Die Fraktionen von SPD und Grünen werden einen höheren sechsstelligen Betrag im Rahmen der Haushaltsberatungen vorschlagen, damit in 2016 diese Probleme aufgefangen werden können." 


Aktionen & Kampagnen