Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Ortstermine für den Petitionsausschuss

Ortstermin in der Stadt Norden: hier ging es um die Entwässerung in einem Baugebiet

Ab und an fährt MdL Ottmar von Holtz quer durch Niedersachsen, um für den Petitionsausschuss mit Petentinnen oder Petenten ins Gespräch zu kommen und sich vor Ort zu informieren, worum es beim Anliegen genau geht.

So war von Holtz beispielsweise im Rahmen von Petitionen hier zu Besuch:

  • im Landkreis Harburg wegen einer Frage des Baurechts in einem Wochenendgebiet
  • im Landkreis Hildesheim aufgrund einer Petition zu einer Tierhaltung
  • im Landkreis Uelzen, hier wegen der Frage des Baurechts in einem Erholungsgebiet
  • in Aurich ging es um eine Petition zur Frage eines geplanten Einkaufzentrums
  • in Norden wegen einer Petition, die die Entwässerung in einem Baugebiet zum Gegenstand hatte
  • in der Region Hannover, um die Höhe eines Schornsteins des Nachbarn zu prüfen
  • in Lüneburg ging es um die Erhaltung von Mietwohnhäusern
  • im Landkreis Peine wegen der Verunreinigung eines öffentlichen Teiches

Diese Ortsbesuche haben den Sinn, sich jenseits der Aktenlage einen Eindruck zu verschaffen, damit wir im Ausschuss nach bestem Wissen und Gewissen über die Petitionen entscheiden können. Vielfach schafft von Holtz es, bei den Besuchen zu vermitteln, sodass Betroffene und Behörden die Chance haben, sich jenseits des Petitionsverfahrens auf eine Lösung zu verständigen.


Aktionen & Kampagnen