Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Ausbau der Grundbildung dringend nötig

Nicht nur für Geflüchtete, auch für viele andere Menschen brauchen wir dringend einen Ausbau der Grundbildung und Alphabetisierung. "Es ist gut zu sehen, dass sich die Erwachsenenbildung in Niedersachsen hierauf intensiv vorbereitet", sagte MdL Ottmar von Holtz am Rande eines Fachgesprächs.

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) hatte zu das Fachgespräch organisiert. Viele Kursleiterinnen und Kursleiter aus den Einrichtungen der Erwachsenenbildung nahmen an den Workshops teil. Ottmar von Holtz, Sprecher für Erwachsenenbildung der Grünen im Landtag, hatte sich die Zeit genommen und hat sich an dem Fachgespräch beteiligt.

"Ein wenig habe ich Mäuschen gespielt", sagte von Holtz anschließend, "um zu sehen, wie arbeitet die AEWB eigentlich, wenn es um solche Zukunftsthemen wie Grundbildung und Alphabetisierung geht". Er war von der Arbeitsathmosphäre ganz angetan:

"Es ist gut zu sehen, wie systematisch man an die Dinge herangeht. Die große Zahl an Geflüchteten stellt die Erwachsenenbildung vor eine große Herausforderung.

  • Eine ausreichende Bezahlung der Kursleiterinnen und Kursleiter,
  • die Frage der Binnendifferenzierung, wenn Menschen beispielsweise in Sprachkursen mit unterschiedlichem Niveau an einem Kurs teilnehmen,
  • die Schnittstellen zu weiterführenden Kursen, zB zur Qualifizierung für den Artbeitsmarkt

- alles das sind Fragen, die diskutiert und geklärt werden müssen."


Aktionen & Kampagnen