VERANTWORTUNG
FÜR EINE GERECHTE WELT

Ottmar von Holtz

Grüner Bundestagsabgeordneter aus Hildesheim

Sprecher für zivile Krisenprävention
Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit
und Entwicklung

VERANTWORTUNG FÜR EINE GERECHTE WELT

Ottmar von Holtz

Grüner Bundestagsabgeordneter aus Hildesheim

Sprecher für zivile Krisenprävention

Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Aktuelles

Reform der deutschen Entwicklungspolitik: Scherbenhaufen sind vorprogrammiert
Reform der deutschen Entwicklungspolitik: Scherbenhaufen sind vorprogrammiert
Mit der Reform unter dem Label „BMZ 2030“ zieht sich Deutschland aus der bilateralen Entwicklungszusammenarbeit mit 25 Ländern zurück. Die Planung dieses Vorhabens ist voller Fehler, die Entscheidungen fielen ohne Rücksprache mit betroffenen Ländern oder multilateralen Akteuren, die in die entstehenden Breschen hätten springen können. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet von unserer Kleinen Anfrage zum Thema.
mehr lesen
Europa – Afrika 2020: Zeit für eine neue strategische Partnerschaft?

Europa – Afrika 2020: Zeit für eine neue strategische Partnerschaft?

Um die zukünftige Partnerschaft zwischen Europa und Afrika ging es bei einer Online-Veranstaltung, zu der die Friedrich-Naumann-Stiftung eingeladen hatte. Ich habe dabei meine Thesen zu so wichtigen Themen wie Partnerschaft auf Augenhöhe, Rechtssicherheit als Voraussetzung für eine freie Gesellschaft, innerafrikanischen Freihandel, den Green Deal der EU-Kommission sowie die China-Frage vorgestellt.
mehr lesen
“Niemanden zurücklassen” muss Leitbild deutscher Entwicklungszusammenarbeit sein

“Niemanden zurücklassen” muss Leitbild deutscher Entwicklungszusammenarbeit sein

Heute stellt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung offiziell seine Pläne für die Umstrukturierung der deutschen Entwicklungszusammenarbeit bis 2030 ("Reformkonzept BMZ 2030") vor. Wir Grünen unterstützen den Reformierungsprozess des Ministeriums, um die Entwicklungszusammenarbeit kohärenter zu machen. Aber der Fokus muss stimmen!
mehr lesen

Berlin-Fahrten

Social Media

Pressemitteilungen

WHA: Die Weltgemeinschaft muss solidarisch gegen Covid-19 vorgehen

Es ist gut, dass die diesjährige Weltgesundheitsversammlung stattfindet. Die Veranstaltung ist ein wichtiges Signal für die Relevanz der internationalen Weltgesundheitsorganisation WHO in diesen Zeiten, in denen angesichts der Corona-Pandemie allzu viele Akteure auf nationale Alleingänge setzen.

Videos

Twitter

2. August 2020 9:17
Wer Seite an Seite mit den Feinden der Demokratie so offensichtlich den Rechtsstaat herausfordert, darf sich über Konsequenzen nicht wundern
https://t.co/4ua2fbS9fQ
20. Juli 2020 5:51
"If we don't change the face of politics, if we ignore the lessons of decades of women’s activism, we will have a harder time recovering from this pandemic, preventing the next one, or overcoming the climate crisis." @phumzileunwomen #C19ConflictMonitor https://t.co/Jx6vqS47dF

Nächster Termin

1. September 2020
  • Grüne Kreismitgliederversammlung Salzgitter
    1. September 2020  19:30 - 21:00
    Begegnungsstätte Brücke, Kurt-Schumacher-Ring 4, Salzgitter-Lebenstedt
    Weitere Details anzeigen

Weitere Termine finden Sie in meinem öffentlichen Kalender.

.

Meine Themen

Globale Gesundheit

Gesundheit ist ein Menschenrecht, das nicht nur auf dem Papier für alle gelten darf. Besonders in Krisenregionen ist gesundheitliche Grundversorgung eine Herausforderung, die wir annehmen.

Bildung weltweit

Bildung ebnet Menschen den Weg aus Armut und Abhängigkeit. Überall in der Welt ist sie Voraussetzung für Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Schlüssel für mündige politische Entscheidungen.

Zivile Krisenprävention

Damit Kriege gar nicht erst entstehen, sollte deutsche Außenpolitik darauf hinwirken, dass Konflikte auf zivilem Wege gelöst und demokratische Kräfte in der ganzen Welt gestärkt werden.

Schreiben Sie mir!

6 + 15 =