Im Bundestag

Meine Arbeit im Deutschen Bundestag ist oft anstrengend und die Tage in Berlin sind fast immer sehr lang. Vor allem aber ist der Job als Abgeordneter unendlich abwechslungsreich und interessant. Um mein Motto „Verantwortung für eine gerechte Welt“ in praktische Politik übersetzen zu können, habe ich verschiedene Aufgaben in meiner Fraktion und im Parlament übernommen. Ich bin Sprecher für Zivile Krisenprävention der Grünen und Vorsitzender des gleichnamigen Unterausschusses des Bundestages. Außerdem bin ich Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Mitglied im Unterausschuss Globale Gesundheit.

Aktuelles

Haushaltsetat des Entwicklungsministeriums

Haushaltsetat des Entwicklungsministeriums

Mehr Anstrengung für multilaterale Entwicklungsprogramme wie die “Globale Bildungspartnerschaft” forderte Ottmar von Holtz in der Haushaltsdebatte vom 12. September 2018 von der Bundesregierung. Außerdem müssten Initiativen verschiedener Bundesministerien besser koordiniert und mit einem gemeinsam bewirtschafteten Etat ausgestattet werden.

mehr lesen
Etat Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Etat Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Enttäuschend nannte Ottmar von Holtz in der Debatte um den Etat von Entwicklungsminister Müller die haushaltspolitischen Ergebnisse der zuvor gemachten Versprechungen des Ministers. Geld werde vor allem für Fluchtbekämpfung und kaum für die Bekämpfung von Fluchtursachen ausgegeben. Bildung, zivile Krisenbewältigung und Klimaschutz würden abgehängt.

mehr lesen

Demnächst im Plenum

In der nächsten Sitzungswoche vom 8. bis 12. Oktober wird die grüne Bundestagsfraktion das Thema Wohnen auf die Tagesordnung setzen. Es geht darum, ausreichend viele Wohnungen zu schaffen, für bezahlbare Mieten zu sorgen und nachhaltig zu bauen.


Die Sitzungen des Bundestages werden live auf der Webseite des Bundestages übertragen. Die vollständigen Tagesordnungen gibt es hier.