Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Gesetz zur Stärkung von Beteiligungsrechten an den Hochschulen

Rot-Grün in Niedersachsen stärkt die Beteiligungsrechte an den niedersächsischen Hochschulen. Hier informiere ich über die Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG). Kern des Gesetzes ist, die Rechte der verschiedenen Hochschulgruppen zu stärken.

Mehr zur NHG-Novelle


Ottmar von Holtz kandidiert für den Bundestag

Mit knapp 70% der Stimmen haben die Hildesheimer Grünen Ottmar von Holtz zu ihrem Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Verantwortung für Fluchtursachen und deren Folgen übernehmen, Klimaschutz endlich ernst nehmen, unsere öffentliche Infrastruktur runderneuern - von Holtz hat sich eine Menge vorgenommen, was er auf Bundesebene bewegen möchte. 

von Holtz' Rede auf der Mitgliederversammlung

  • Richtfest bei der Uni Hildesheim

    Richtfest bei der Uni Hildesheim, mit Ministerin Gabriele Heinen-Kljajic und Uni-Präsident Friedrichs. Geräuschlos, alles im Budgetrahmen, mit Höchstmaß an Kooperation mit dem MWK: die Stiftungsuniversität Hildesheim zeigt, wie man mit der Bauherreneigenschaft verantwortlich umgeht.

  • Broschüre

    1 Jahr Rot-Grün in Niedersachsen

    Ein Jahr rot-grün in Niedersachsen. Die Erwartungen waren hoch und die Liste der Erfolge ist schon lang - dennoch bleibt noch viel zu tun! Hier können Sie die Eindrücke der Grünen Landtagsabgeordneten über ein Jahr Regierungsverantwortung und die lange Liste Grüner Erfolge nachlesen...

  • Studiengebühren abgeschafft - Wahlversprechen eingelöst!

    Heute hat der Landtag mit dem Gesetz zur Einführung von Studienqualitätsmittel die unsäglichen Studiengebühren in Niedersachsen abgeschafft. Die Grünen ebnen damit den Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit und lösen eines der zentralen Wahlversprechen ein. Kern des Gesetzes: die abgeschafften Studiengebühren werden den Hochschulen zu 100% in Form von Studienqualitätsmitteln kompensiert.

  • Zum Tod von Nelson Mandela

    Mit Nelson Mandela gestern ein Held meiner Jugend und ein Held von heute gestorben. Mandela war einer derjenigen, die den Friedensnobelpreis zu Recht erhalten hatten. Gemeinsam mit Frederik Willem de Klerk erhielt er 1993 diese Auszeichnung für die Beendigung der Apartheid und den Prozess der Versöhnung in Südafrika.

  • Eröffnung der Nordstadt-Botschaft in Hildesheim

    Die Initiative Nordstadt.Mehr.Wert in Hildesheim hat sich die Nordstadt zu einem lebendigen Stadtteil für alle zum Ziel gesetzt. Eine Gemeinwesen-orientierte Initiative mit vielen tollen Ideen, die heute mit Unterstützung des GRÜNEN Ortsbürgermeisters in der Innenstadt für vier Wochen eine "Botschaft" eröffnet hat.

  • Hohe Investitionen in Forschung für Nachhaltigkeit erforderlich

    Transformative Wissenschaft, Wissenschaft für Nachhaltige Entwicklung, die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung", das alles sind Stichwortgeber für ein aus meiner Sicht immens wichtiges Thema: wie reagieren insbesondere wir Industrieländer auf die Endlichkeit der Ressourcen unserer Erde?

  • Antrittsbesuche bei den Hochschulen in Niedersachsen

    Schon 25 Gespräche - und heute waren Nummern 26 und 27 dran: meine Tour zu allen Hochschulen in Niedersachsen geht weiter, heute bei der Universität und bei der Hochschule Osnabrück.

  • Kleinere Gesamtschulen jetzt möglich

    Heute hat Rot-Grün im Landtag ein weiteres Wahlversprechen eingelöst: die Möglichkeit, auch 4 oder sogar 3-zügige Gesamtschulen gründen zu können sowie die Beibehaltung des 13-jährigen Abiturs an Gesamtschulen.

  • Rot-Grüner Antrag in erster Lesung im Landtag

    Petitionsrecht in Niedersachsen wird gestärkt

    Heute haben SPD und GRÜNE einen Antrag in den Landtag eingebracht, mit dem wir das Petitionsrecht in Niedersachsen einen großen Schritt weiter nach vorn bringen wollen. Ein der Änderungen: künftig wird der Petitionsausschuss für alle Petitionen zuständig sein. Doch es gibt noch mehr...

  • Ausführlicher Presseartikel über meine Biografie

    "Fahnenflucht aus Afrika"

    Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung schreibt ausführlich über meine Geschichte - in welcher meine Weigerung, mich am Krieg Südafrikas gegen die Befreiungsbewegung Namibias zu beteiligen, einen zentralen Punkt einnimmt.

Pressemitteilungen zum Thema Wissenschaft & Kultur

  • Fahrplan zum Neustart der Landeszentrale für politische Bildung wird konkret

    Julia Willie Hamburg: Niedersachsen freut sich auf die neue Landeszentrale!

    „Der Neustart der Landeszentrale bietet die Chance, politische Bildung neu zu denken. Die zentrale Aufgabe der neuen Landeszentrale wird es sein, die guten, erprobten Formate und Konzepte der Bildungsträgerlandschaft zu vernetzen, Lücken zu identifizieren und Impulse zu geben. Es gilt, weiße Flecken und aktuelle Themen zu identifizieren. Die neue Landeszentrale wird keine starre Behörde, sondern eine smarte und kreative Denkfabrik“, so Julia Willie Hamburg.

  • Niedersächsisches Mediengesetz

    Heere: Rot-Grün stärkt Versammlung der Medienanstalt

    „Die Anhörung zum neuen Mediengesetz hat hervorragende Anregungen erbracht. Unsere Änderungsvorschläge ermöglichen es, die Souveränität der Landesmedienanstalt erheblich zu stärken. So soll die NLM-Versammlung deutlich mehr Kompetenzen zur Sicherung der Meinungsvielfalt bei Rundfunkveranstaltern, bei der Verlängerung von Frequenzen und Kabelzuweisungen sowie bei der Ausschreibung des Direktors der Medienanstalt erhalten.“

  • Zensurforderung für Staatsoper unerträglich

    Bajus: CDU schadet der Kultur im Land

    „Die Zensurforderung der CDU ist unerträglich. Die Zeiten eines obrigkeitsstaatlich gelenkten Kulturbetriebs, in dem Behörden die Inhalte vorgeben, sind glücklicherweise seit langem Geschichte. Das scheint noch nicht bei allen in der CDU angekommen zu sein.“

  • Kulturpaket für Niedersachsen

    Bajus: Rot-Grün stärkt Kultur vom Harz bis ans Meer

    Mit einem Kulturpaket unterstützt Rot-Grün das Engagement der Kulturverbände und Kultureinrichtungen in ganz Niedersachsen. Dafür werden knapp zwei Millionen Euro zusätzlich für Theater, Bibliotheken, Musik, Kunst und Museen zur Verfügung gestellt.

  • Niedersächsisches Hochschulgesetz

    Von Holtz: Mehr Flexibilität für Studierende – mehr Regelungen für Gute Arbeit

    „Wir sorgen für mehr Flexibilität bei den Anwesenheitspflichten von Studierenden und ermöglichen Ihnen damit mehr Freiräume. Außerdem verbessern wir die Beschäftigungsbedingungen der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Hochschulen“, so Ottmar von Holtz.

Im Landtag

Aktionen & Kampagnen