Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Ottmar von Holtz ist Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag und dort Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur sowie im Petitionsausschuss. Zudem ist er im Landtag stellvertretendes Mitglied der Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe und auf kommunaler Ebene als Kreistagsabgeordneter im Landkreis Hildesheim aktiv.

  • Nachtschicht bei der Polizei

    Lange Nacht in der Polizeiinspektion: letzte Nacht habe ich den Einsatz- und Streifendienst der Hildesheimer Polizei begleitet.

  • Besuch beim Landvolk in Hildesheim

    Besuch beim Kreisverband Hildesheim des Landvolks: trotz unterschiedlicher Ansichten in manchen Dingen - oder vielleicht gerade deswegen - muss man miteinander im Gespräch bleiben.

  • Forschungspolitische Agenda Niedersachsens

    Die Wissenschaftsministerin hat heute die Forschungspolitische Agenda der Landesregierung vorgestellt - mit einem innovativem Tool, welches ich gleich mal ausprobiert habe.

  • 1. Mai-Feier in Hildesheim

    Am Stand der Hildesheimer Grünen bei der Kundgebung zum 1. Mai hatte ich interessante Gespräche zu der Frage, wie die Chancen junger Migrantinnen und Migranten auf dem Arbeitsmarkt verbessert werden können.

  • Plasmaforschung an der HAWK in Göttingen

    Mit dem Fachhochschulentwicklungsprogramm fördern wir Forschung an unseren Hochschulen. Heute schaue ich mir bei der HAWK am Standort Göttingen an, wie das aussehen kann.

  • Fraktion on Tour in Südniedersachsen

    Auch in diesem teilt sich die Fraktion auf und besucht drei Regionen in Niedersachsen. Ich war in Gruppe "Südniedersachsen" dabei. Wir hatten zahlreiche Stationen in den Landkreisen Osterode, Northeim und Hildesheim.

  • Fraktionssondersitzung in Bergen-Belsen

    Anlässlich des 70. Jahrestages zur Befreiung des KZs Bergen-Belsen hat die Grüne Landtagsfraktion eine Erklärung gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit verabschiedet. Ein Besuch der Gedenkstätte in Bergen-Belsen ist stets von neuem sehr bedrückend!

  • Frühjahrsempfang der Hildesheimer Grünen

    Der Frühjahrsempfang der Hildesheimer Grünen stand dieses Jahr ganz im Zeichen des Themas Inklusion. Wir konnten unsere Gäste im Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte empfangen. Vielen Dank an das LBZH für die Gastfreundschaft!

  • Eröffnung des Neubaus der Uni Hildesheim

    Das "Forum" an der Adresse "Universitätsplatz 1" wurde heute im Beisein der Grünen Wissenschaftsministerin Dr. Heinen-Kljajic eröffnet. Im "Forum" werden alle Serviceeinrichtungen für die Studierenden gebündelt. Zudem ist dort das neue "Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung" beheimatet.

  • 50 Jahre Kinderschutzbund Hildesheim

    Um mich über die Arbeit des Kinderschutzbunds zu informieren, besuche ich heute die Kita Blauer Elefant im Kinderhaus in der Hildesheimer Nordstadt. Mit dabei: Sozialministerin Cornelia Rundt.

Pressemitteilungen zum Thema Wissenschaft & Kultur

  • Grüne Kulturministerin schafft Sicherheit für Kulturschaffende

    Volker Bajus: Gute Ganztagsschulen brauchen Künstlerinnen und Künstler

    „Die Kooperation von (Ganztags-)Schulen mit freischaffenden Künstlerinnen und Künstler bietet ein großes Potenzial, Kunst und Musik anders zu erleben und zu vermitteln. Mit klassischen Schulformaten können wir das so einfach nicht leisten.“

  • Förderung des Wissenstransfers zwischen Unternehmen und Hochschulen

    Volker Bajus: Für ein modernes und innovatives Niedersachsen

    „Wir machen Niedersachsen fit für die Zukunft! Deswegen ist es unabdingbar, dass wir moderne und innovative Ideen aus den Hochschulen der Wirtschaft nahebringen. So kann anwendungsorientierter geforscht und interdisziplinär zusammengearbeitet werden und die Ideen können gleich in der Praxis ausprobiert werden.“

  • VW-Vorab

    Ottmar von Holtz: Grüne Wissenschaftspolitik zahlt sich aus

    „Die Projekte und Ausschreibungen der VW-Stiftung tragen eine deutliche Handschrift Grüner Politik. Wissenschaft an der Stelle zu fördern, wo es um dringende Zukunftsfragen geht, um Nachhaltigkeit, um die Zukunft der Digitalisierung – um das "Leben 4.0" – das ist Grüne Wissenschaftspolitik.“

  • All Fraktionen sünd sük enig

    Grüne: Nederdüütsch wieder vöranbrengen

    De nedersasske Landdag hett vandaag en Andrag van de veer Fraktionen van CDU, SPD, Grüne un FDP besloten. Daarmit will de Politik dat Nederdüütsche un dat Saterfreeske wieder stönen un vöranhelpen.

  • Hochschulentwicklungsvertrag bis 2021 fortgeschrieben

    Ottmar von Holtz: Planungssicherheit für gute Bedingungen an Niedersächsischen Hochschulen

    „Heute ist ein guter Tag für alle Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Niedersächsischen Hochschulen. Der Hochschulentwicklungsvertrag garantiert Planungssicherheit für die Hochschulen bis 2021.“