Ottmar von Holtz MdL

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Hochschule, Erwachsenenbildung, Petitionsrecht

Ottmar von Holtz ist Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag und dort Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur sowie im Petitionsausschuss. Zudem ist er im Landtag stellvertretendes Mitglied der Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe und auf kommunaler Ebene als Kreistagsabgeordneter im Landkreis Hildesheim aktiv.

Vier Jahre Grüne Hochschul- und Wissenschaftspolitik hat Akzente gesetzt

Grüne Politik für Forschung und Lehre in Niedersachsen heißt: wir haben die Beteiligungsrechte an den Hochschulen gestärkt, wir haben Transparenz in der Forschung hergestellt, wir haben auf Forschung für Nachhaltigkeit gesetzt, wir haben uns um die Geflüchteten gekümmert.
Grüne Erfolge in Hochschul- und Wissenschaftspolitik
.

Ottmar von Holtz kandidiert für den Bundestag

Mit 61% der Stimmen haben die Delegierten der Niedersächsischen Grünen Ottmar von Holtz auf den sechsten Platz der Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September 2017 gewählt. Bereits im November wählten ihn die Mitglieder der Hildesheimer Grünen zum Kandidaten in Hildesheim.

Mehr zu von Holtz' Kandidatur


  • Rot-Grün packt Sanierungsstau an

    Rot-Grün wirkt: 150 Mio. Euro für Hochschulsanierungen in Niedersachsen - mehr als 10 Mio davon kommen nach Hildesheim! "Alles Geld, um dringende Sanierungen vorzunehmen", betont MdL Ottmar von Holtz.

  • Zu Besuch bei Schülern der Pflegeassistenz

    Heute hat sich MdL Ottmar von Holtz mit Schülern der Pflegeassistenz und deren Lehrerin und Schulleiterin zusammengesetzt, um mit ihnen über die Ausbildungssituation zu sprechen. "Die Bedingungen, unter denen sich die jungen Leute ausbilden lassen, sind sehr schwierig", fasste von Holtz das Gespräch zusammen.

  • Aktion der Grünen Jugend Hildesheim zu Europa

    60 Jahre Römische Verträge - die Grüne Jugend fragt die Menschen in Hildesheim nach ihren Wünschen für Europa. Für MdL Ottmar von Holtz, der die GJ dabei unterstützt hat, ist seine Antwort nahe liegend: "Frieden!" hat er auf die Pflastersteine geschrieben.

  • 40 Jahre Pavillon Kulturzentrum in Hannover

    Das "Pavillon" hat gefeiert: vor 40 Jahren hat es die Raschplatzinitiative mit Beharrlichkeit geschafft, mitten in Hannover ein soziokulturelles Zentrum aufzubauen. MdL von Holtz gratuliert: "Das Pavillon steht sinnbildlich für die Kraft, welche die Soziokultur entwickeln kann!"

  • Interesse an Fragen und Wünschen bei den Kleinen ganz groß

    Großes Interesse aus der 4. Klasse: Heute hat MdL Ottmar von Holtz die Sarstedter Regenbogenschule besucht. "Ich finde es großartig, wenn die Kleinen noch so ein lebendiges Interesse an dem zeigen, was um uns herum passiert", freute sich von Holtz.

  • Gedankenaustausch über Fairen Handel

    Immer wieder beeindruckend: Besuch bei El Puente. "Immerhin haben wir im Landkreis Hildesheim eines der größten Fair Trade Unternehmen Deutschlands", schwärmte MdL von Holtz nach dem Besuch.

  • Jahrestagung der Heimvolkshochschulen in Niedersachsen

    Auf ihrer Jahrestagung haben sich die Heimvolkshochschulen einmal selbstkritisch angeschaut, wie sie sich der sog. "Generation X/Y" noch besser öffnen können. In seinem Grußwort an die Versammlung ermutigte MdL von Holtz die Heimvolkshochschulen, ihr besonderes Profil als Vorteil zu einzusetzen.

  • Neue Technikhalle der Hochschule Hannover eingeweiht

    Heute wurde die neue Technikhalle am Campus Ahlem der Hochschule Hannover eingeweiht, wo künftig nach Material auf Basis nachwachsender Rohstoffe geforscht werden wird. "Ein Zeugnis Grüner Forschungspolitik", freut sich MdL von Holtz beim Rundgang durch die Halle.

  • Gedankenaustausch zu Perspektiven der Uni Vechta

    Stippvisite in Vechta: gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden besucht MdL Ottmar von Holtz die Universität Vechta. "Der Universitätsstandort ist sicher - niemand stellt Vechta mehr in Frage", resümiert von Holtz seinen Besuch.

  • Petition entgegen genommen:

    Für ein Unterrichtsfach "Werte und Normen"

    Vom Fachverband Werte und Normen hat MdL Ottmar von Holtz heute eine Petition entgegen genommen, die die Einführung des Schulfachs Werte und Normen auch an Grundschulen fordert. "Bei mir rennt der Fachverband mit dem Anliegen offene Türen ein", freut sich von Holtz über die Petition.

Pressemitteilungen zum Thema Wissenschaft & Kultur

  • VW-Vorab

    Ottmar von Holtz: Grüne Wissenschaftspolitik zahlt sich aus

    „Die Projekte und Ausschreibungen der VW-Stiftung tragen eine deutliche Handschrift Grüner Politik. Wissenschaft an der Stelle zu fördern, wo es um dringende Zukunftsfragen geht, um Nachhaltigkeit, um die Zukunft der Digitalisierung – um das "Leben 4.0" – das ist Grüne Wissenschaftspolitik.“

  • All Fraktionen sünd sük enig

    Grüne: Nederdüütsch wieder vöranbrengen

    De nedersasske Landdag hett vandaag en Andrag van de veer Fraktionen van CDU, SPD, Grüne un FDP besloten. Daarmit will de Politik dat Nederdüütsche un dat Saterfreeske wieder stönen un vöranhelpen.

  • Hochschulentwicklungsvertrag bis 2021 fortgeschrieben

    Ottmar von Holtz: Planungssicherheit für gute Bedingungen an Niedersächsischen Hochschulen

    „Heute ist ein guter Tag für alle Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Niedersächsischen Hochschulen. Der Hochschulentwicklungsvertrag garantiert Planungssicherheit für die Hochschulen bis 2021.“

  • Sondervermögen für Hochschulen

    Ottmar von Holtz: Wir packen den Investitionsstau an

    „Wir begrüßen den Gesetzesentwurf der Landesregierung sehr. Der Investitionsstau der Hochschulen hat mittlerweile exorbitante Höhen erreicht. Wir krempeln die Ärmel hoch und packen das Problem an."

  • Koordinierungsstelle für Niederdeutsch

    Volker Bajus: Länderübergreifende Plattdeutschförderung sinnvoll

    „Die plattdeutsche Sprache ist ein Herzstück kultureller Identität in Norddeutschland. Wir begrüßen daher ausdrücklich, dass unsere Ministerin gemeinsam mit den vier Bundesländern bei der Förderung weiter an einem Strang ziehen will."

Aktionen & Kampagnen