Online-Diskussion: Fairtrade(-Town) – warum brauchen wir ein Lieferkettengesetz?

Dieses Ereignis ist vorbei.

Online-Diskussion: Fairtrade(-Town) – warum brauchen wir ein Lieferkettengesetz?

Der Kreisverband der Grünen in Gifhorn lädt ein zu einer Diskussion mit Christa Bausch (Koordinatorin des Weltladens in Gifhorn), Rüdiger Wockenfuß (Mitglied des Kreistags und Leiter der Steuerungsgruppe "Fairtrade-Town Gifhorn") und mit mir. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Arne Duncker, designierter Landratskandidat für den Landkreis Gifhorn von Bündnis 90/Die Grünen.

Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://gruenlink.de/20dg

Die Folgen globalisierter Märkte und schlecht gestalteter Handelsabkommen sind allgegenwärtig: Die Schokocreme auf unserem Frühstückstisch basiert noch allzu häufig auf billigem Palmöl, für das in Südamerika Urwald gerodet wird; billige Kleidungsstücke werden im Zuge des Fast-Fashion in Asien hergestellt, häufig unter Missachtung des Arbeitsschutzes, von Menschenrechten oder von Umweltstandards; Rohstoffe für elektrische Geräte werden unter menschenverachtenden Bedingungen gewonnen. Unser Konsum belastet nicht nur die (Um)Welt – und damit langfristig auch uns in Deutschland, sondern schädigt unmittelbar auch anderen Menschen. Doch eine Wende ist möglich: mit fairem und nachhaltigem Handel, der globales Denken und lokales Handeln zusammenbringt.

Die Stadt Gifhorn geht hier voran und befindet sich derzeit im Zertifizierungsprozess zur Fairtrade-Town. Aber was genau bedeutet das eigentlich? Was unterscheidet eine Fairtrade-Town von einer Nicht-Fairtrade-Town? Und welche Auswirkungen auf die Stadt mitsamt dem Handel und der Gastronomie sind zu erwarten?

Währenddessen hat sich auch in der Bundespolitik etwas getan - nach vielen Diskussionen in der Großen Koalition befindet sich das seit langem von den Grünen geforderte Lieferkettengesetz nun im Gesetzgebungsprozess. Hält der Name was er verspricht oder droht es im parlamentarischen Verfahren verwässert zu werden? Und was sind die Forderungen der Grünen an ein Lieferkettengesetz?