Die Welt in (Un)ordnung – Ottmar von Holtz diskutiert beim Grünen Salon in Hannover

Die Welt in (Un)ordnung – Ottmar von Holtz diskutiert beim Grünen Salon in Hannover

Die Welt ist in Unordnung, die Zahl gewaltsam ausgetragener Konflikte steigt. Ottmar von Holz, Sprecher für zivile Krisenprävention der Grünen im Bundestag, diskutiert beim Grünen Salon der Stiftung Leben und Umwelt am 3. Juli in Hannover  mit zivilen und militärischen Expert*innen Fragen und Herausforderungen aktueller Friedenspolitik.

Bundesregierung muss friedlichen Wandel im Sudan unterstützen

Bundesregierung muss friedlichen Wandel im Sudan unterstützen

Der Sudan steht an einem Scheidepunkt: die Absetzung Al-Bashirs gibt Anlass zur Zuversicht, aber auch zur Sorge. Jetzt braucht es zügig freie demokratische Wahlen. Die Bundesregierung sollte dabei mit Wahlbeobachtern, Knowhow und Geld helfen.

Mediation in Kamerun dringend erforderlich

Mediation in Kamerun dringend erforderlich

Vor dem Hintergrund der so genannten anglophonen Krise hat der Unterausschuss Zivile Krisenprävention Kamerun besucht und sich dort mit Menschenrechtsgruppen und einzelnen Personen getroffen, um sich aus erster Hand einen Eindruck über die Lage in dem Land zu verschaffen.