Impfstoffe mit Afrika teilen, um dritte Welle zu brechen

Derzeit beobachten wir, wie sich in vielen afrikanischen Ländern die Corona-Pandemie zunehmend ausbreitet. Die Weltgesundheitsorganisation warnt, dass sich der Kontinent in der Mitte einer dritten Welle befindet. Da muss die Bundesregierung jetzt Unterstützung anbieten.

Global Peace Index 2021: Auswirkungen der Pandemie auf Gewaltkonflikte abfedern

Zum neunten Mal in 13 Jahren hat sich die Friedens- beziehungsweise Konfliktsituation weltweit verschlechtert. Deutschland muss sein internationales Engagement endlich deutlicher ausbauen und sich gerade im Bereich der Krisenfrüherkennung, Krisenprävention und Friedensmediation stärker aufstellen.

Tag der Peacekeeper*innen: Mehr deutsches Personal entsenden

Z um Tag der internationalen Friedenssicherungskräfte am 29. Mai erklärt Ottmar von Holtz, Sprecher für Zivile Krisenprävention: In vielen Regionen der Welt leidet die Zivilbevölkerung unter bewaffneten Konflikten und Instabilität. Internationale Missionen...

Verweigerung ist Menschenrecht – Kein Zwang zum Militärdienst

Seit Jahrzehnten gilt es international als Menschenrecht, Kriegsdienst zu verweigern. Doch noch immer gibt es viele Länder, die ihre Bürger:innen zu einem Militärdienst verpflichten – und hart gegen diejenigen vorgehen, die diesen Dienst für sich ablehnen. Das muss endlich ein Ende haben.

Wichtiges Zeichen für mehr Impfstoffgerechtigkeit

Es ist ein wichtiges Zeichen, dass sich die USA bei der Frage nach einer vorübergehenden Aussetzung des Patentschutzes für Covid-19-Impfstoffe bewegen. Die globale Impfstoffproduktion muss endlich Fahrt aufnehmen.