Weltmädchentag – Mädchen sind die Zukunft

Gut ausgebildete Mädchen sind überall Trägerinnen einer friedlichen und nachhaltigen Entwicklung. Die Bundesregierung sollte darum mehr dafür tun, sie gezielt zu fördern. Die finanziellen Beiträge für eine geschlechtergerechte Gesellschaft sollten signifikant erhöht werden.

Aufarbeitung des Völkermords nicht länger aufschieben

Entwicklungsminister Gerd Müller reist am Donnerstag nach Namibia. Schöne Bilder vor der Kulisse namibischer Natur können aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Bundesregierung in Sachen Aufarbeitung des Völkermords an den Nama und Herero zu wenig tut.

50 Jahre Entwicklungshelfer-Gesetz: Ein Grund zum Feiern, aber…

Das Entwicklungshelfer-Gesetz wird in diesem Jahr 50 – ein Grund zum Feiern. Trotzdem kommt Ernüchterung auf, wenn man sieht, dass in Bereichen wie Bildung, Gesundheit und Trinkwasserversorgung die Zahlen der aus Deutschland entsandten Fachkräfte zurückgegangen sind.