Friedenspolitik ist mehr als Abrüstung! Als Sprecher für zivile Krisenprävention habe ich in den vergangenen Monaten viele Vorträge zum Thema gehalten und möchte das gerne fortsetzen. Sprecht mich an!

Als Sprecher für zivile Krisenprävention habe ich im Bundestag bislang eines gelernt: Die Kenntnis in der Bevölkerung über Art, Umfang und Wirkung von ziviler Konfliktbewältigung und Prävention ist schwach ausgebildet. Aufklärung tut Not, auch deshalb, damit wir ein Verständnis dafür bekommen, wie wichtig es ist, Geld und Kapazitäten für die zivile Krisenprävention bereitzustellen.

Deshalb habe ich bislang Vorträge gehalten und Fortbildungen angeboten in Hildesheim, Hannover, Springe, Oldenburg, Gifhorn, Verden -vor vielfältigem Publikum, bei Hochschulgruppen, evangelischen Fortbildungskursen und Jugendakademien, Lions Chaptern, aber auch grünen Mitgliederversammlungen.

Doch das Werben für aktive Friedenspolitik muss weitergehen. Sitzungen des Unterausschusses Zivile Krisenprävention sind unter meinem Vorsitz darum regelmäßig öffentlich und werden per Live Stream im Internet gesendet. Vergangene Sitzungsmitschnitte findet man in der Bundestag-Mediathek unter dem Stichpunkt “Zivile Krisenprävention”. Außerdem bin ich bereit, noch viele weitere Vorträge zu halten. Wer also eine Veranstaltung zum Thema “Friedenspolitik ist mehr als Abrüstung” anbieten möchte, wendet sich bitte an mein Büro.