Mit Kunsthandwerk aus Paraguay ging es 1972 los. Mittlerweile besteht das Unternehmen El Puente schon seit 46 Jahren. Zum Jubiläum gratulierte Grünen-Bundestagsabgeordneter Ottmar von Holtz den Hildesheimer Vorreitern des Fairen Handels.

Unterschriften für Menschen- und Arbeitsrechte nimmt Ottmar von Holtz im Eine-Welt-Laden in Hildesheim entgegen.
Foto: El Puente

Gut gefüllt mit fair produzierten und gehandelten Waren sind die Regale im El-Puente-Weltladen in der Scheelenstraße. Und gut gefüllt waren auch die Unterschriftenlisten, die die ehrenamtliche El-Puente-Geschäftsführerin Rosita Jung-Concha und ihre Mitstreiterinnen an Ottmar von Holtz übergaben.

“Faire Arbeitsbedingungen für alle können nur erreicht werden, wenn Unternehmen gesetzlich verpflichtet werden, Menschenrechte entlang ihrer gesamten Lieferkette zu achten”, heißt es unter anderem im Text zur Unterschriftenaktion des Forums Fairer Handel. Von Holtz, der Obmann der Bundestags-Grünen im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist, versprach, sich für die Forderungen einzusetzen.